Im Jahre 2015 haben sich einige Zigarrenliebhaber zusammen gefunden um unter der Bezeichnung OHCL / Only Habana Club Luxemburg einen uneigennützigen Verein ohne Erwerbszweck zu gründen.

Der OHCL Zigarrenclub hat sich als Ziel gesetzt den guten Ruf der in Kuba hergestellten Zigarren zu födern und in familiärer Clubatmosphäre zu geniessen. Die namentliche Bezeichnung des Vereins “Only Habana” ist übrigens Programm. In sympathischer Runde treffen sich einmal monatlich seine Mitglieder, eine Gruppe von “Aficionados”, der spanische Fachbegriff für passionierte Verehrer der Zigarre, um ausschliesslich Produkte aus Kuba zu rauchen.

Der junge und dynamische Verein beschränkt seine Aktivitäten allerdings nicht ausschliesslich auf den Genuss und die Wahrung des guten Images der kubanischen Zigarre. So werden jährlich auch Aktivitäten und Events mit sozialem Charakter geplannt. Die Bereiche Kulturaustausch und soziale Förderung stehen somit ebenfalls im Vordergrund.